Terminvereinbarung
0221.2776340

WatchPAT200 Schlaf-Diagnosegerät für Zuhause 

Diagnose der obstruktiven Schlafapnoe (OSA)

Bei einer obstruktiven Schlafapnoe (OSA) treten während des Schlafes häufiger Atempausen (Apnoen) und Minderatmungen (Hypopnoen) ein. Ein wesentliches Symptom dafür ist unregelmäßiges und heftiges Schnarchen. Als Risikofaktoren kommen Übergewicht, mittleres Lebensalter, familiäre Veranlagung und anatomische Engstellen der oberen Atemwege in Frage.

Mit Schlafapnoe einhergehende Probleme

Menschen, die an einer obstruktiven Schlafapnoe leiden, leiden häufiger an Tagesschläfrigkeit, Kopfschmerzen nachlassender Gedächtnisleistung, Gemütsveränderungen und Beziehungsstörungen. Zudem stellt die obstruktive Schlafapnoe ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen, wie zum Beispiel erhöhten Bluthochdruck und Schlaganfallereignisse dar. 


Bequeme Diagnose im häuslichen Umfeld


Mit WatchPAT 200 kann eine obstruktive Schlaf-Apnoe-Überprüfung bequem und sicher zu Hause durchgeführt werden, was mehrere wissenschaftliche Studien nachgewiesen haben. Das gewohnte häusliche Umfeld erlaubt eine Daten-Erfassung unter normalen Umständen und erlaubt damit eine Beurteilung des persönlichen Schlafverhaltens ohne störenden Einfluss von außen. Das ist ein großer Vorteil.


Ermittlung von Aussetzer-Index und Schlafstadien

Mit WatchPAT diagnostiziert werden der Aussetzer-Index und die Schlafstadien einschließlich REM-Schlafanteil. Dabei werden geringste Veränderungen der Gefäßspannung und Volumenänderungen in den Fingerarterien registriert und die Sauerstoffsättigung im Blut gemessen. Das am Handgelenk befestigte WatchPAT200 führt zu gleichermaßen zuverlässigen Ergebnissen wie die stationär durchgeführte Polysomnographie.

Dank der einfachen Anwendung kann die Diagnose der Schlafapnoe bequem im häuslichen Umfeld durchgeführt werden. Die automatische Analyse liefert sofort das Ergebnis der Untersuchung ohne lange Wartezeit.